Yousef

Auch Blech darf glänzen.

In Credo der Woche, Leben und so. on 20/07/2009 at 09:31

Paradisische ZuständeGuten Morgen, Allerseits. Lasst uns mal tief durchatmen und vergessen, dass alles endlich ist und mehr als nur Cash, Kicks oder Titel beinhaltet. Alles ist alles. Alles geht, nix muss. Vergisst man nur leider immer genau 2 Sekunden, nachdem mans hört.Hinter dieser einfachen Formel steht mehr, genauer gesagt die Krankheit einer ganzen Gesellschaft, unserer Gesellschaft. Das Wetter zum Beispiel – wir warten 9 Monate auf ein Bisschen Wärme und kaum ist sie da, wird die Hitze verflucht. Der Job – zu eintönig, anstrengend, die Kollegen unkooperativ und zickig. Die Familie, die Freunde, das Leben.  Alles ganz schön hart. Doch haben wir schon gelernt, dass nur die Harten in den Garten kommen und unverhofft kommt soft.  Wir haben gelernt, dass das Gras auf der anderen Seite immer besser schmeckt und immer nur das, was grad nicht verfügbar ist, am meisten gebraucht wird.

Ein gutes Beispiel ist das ganze Theater um Lobo.  Es wundert nicht, wenn Deutschland in Social Media Angelegenheiten fünf Jahre Rückstand attestiert wird. Sascha Lobo ist natürlich polarisierend, manche finden ihn eitel, manche arrogant, manche selbstverliebt und manche cool, aber eins ist klar – blöd ist er nicht. Wir sollten froh sein, dass es mal jemanden gibt, der Social Media in die deutsche Öffentlichkeit bringt, sie personifiziert, die Pfade verlässt, auf denen sich die Szene in erster Linie selbst feiert.

Statt dessen wird gemotzt, gemobbt, geätzt was das Zeug hält – leider wie so oft, wenn in Deutschland jemand erfolgreich ist. Mit intellektualisierter Selbstverständlichkeit werden die Zeigefinger im Stakkato erhoben, um sie denen, die sie insgeheim für ihre Aufmerksamkeit, ihr Talent oder ihre Kohle beneiden, in den Po zu schieben. Von unten wohlgemerkt.

Ich finde es ist Zeit:

KW30/2009: „Aufhören zu Jammern, Anfangen zu Machen.“

Kritikvermögen, Genauigkeit und Gerechtigkeitssinn, alles Dinge, für die wir hier bekannt sind, doch fänd ich es toll, wenn mal einer sagen würde, dass es hier einige gibt, die positiv sind. Positiv ausstrahlen, Mut, Hoffnung oder Inspiration verteilen ohne dafür andere kleiner zu machen. Nicht dass man alles schönreden muss, was irgendwie stinkt, doch gibt es auch ein paar Sachen, die den Glanz verdient haben, auch wenn sie nicht gleich golden sind.

Advertisements
  1. I love you!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: